Masskrugidee
Maßkrug

Masskrugidee

Masskrugidee! „Wieso nennt man einen Blog Masskrugidee“ werden sich viele fragen. „Bestimmt irgend ein Bayer dem im Biergarten an einem lauschigen Plätzchen, unter einer Kastanie mit vollem Maßkrug auf dem Tisch, nach der dritten Maß nichts besseres, beziehungsweise nichts anderes mehr einfiel.“ Und da haben sie fast recht, nur dass die Masskrugidee ursprünglich kein Blog war, sondern eine revolutionäre Erfindung sein sollte. Bei vielen meiner Biergartenbesuche, überlegte ich krampfhaft dem Problem Herr zu werden, dass das Bier im Krug nicht so schnell warm wird. Eines Tages, es durfte so um die Jahrtausendwende gewesen sein, kam mir die Erleuchtung. Ein Isomantel der um den Maßkrug gewickelt wird und ober und unter dem Henkel mit Klettbändern befestigt wird ist die Lösung. Ich ließ eine auf das richtige Maß zugeschnittene Isomatte in Stoff einnähen, an den Enden oben und unten jeweils ein Stück Klettband und das flauschige Gegenstück annähen. Wickelte das ganze um einen vollen Maßkrug, testete es bei starker Sonneneinstrahlung und nannte es Wickerl. Es funktionierte und funktioniert bis heute, das Bier oder welches Getränk auch immer bleibt wesentlich länger kühl. Ich habe es auch beim Patentamt angemeldet und Gebrauchsmusterschutz beantragt. Ich bin also auch ein Erfinder. Leider bin ich kein guter Kaufmann und so kommt es, dass die für diesen Zweck damals eingerichtete Seite, heute eine Blogseite ist. Wer übrigens Interesse an einem Wickerl hat, dem lasse ich gerne gegen die Erstattung der Unkosten (Herstellungskosten und Versand) in Höhe von 4,50 Euro eines zukommen. Überweisung nur mit PayPal auf das Konto Robert@Kirchinger.de bitte  nicht die Anschrift vergessen, sonst kann ich´s ja nicht verschicken.

Euer Robby

Schreibe einen Kommentar